FASHION
Anzeige
'Rodarte' entwirft Opern-Kostüme

Donnerstag, 5. Januar 2012 / 14:17 Uhr

Die 'Rodarte'-Schwestern Kate und Laura Mulleavy kreieren die Kostüme für eine Oper von Mozart, die die Philharmonie in Los Angeles aufführt. 

Die Design-Schwestern Kate und Laura Mulleavy.

Die Design-Schwestern sind begeistert an einer Produktion der Philharmonie in Los Angeles mitzuwirken und die Opernkostüme für Mozarts 'Giovanni' zu entwerfen, die im Mai aufgeführt wird. Für das Design-Duo erfüllt sich mit dem Projekt ein langersehnter Traum: «Nach wenigen Sekunden stimmten wir zu. Meine Grossmutter war Opernsängerin und wenn sie heute noch am Leben wäre, dann wäre sie sehr stolz auf uns», erklärte Laura Mulleavy in einem Interview mit der 'Los Angeles Times'. 

Christopher Alden führt die Regie, Gustavo Dudamel übernimmt die Leitung der Oper und Frank Gehry erstellt das Bühnenbild. Die Schwestern sind mit der Arbeit von Dudamel vertraut und hoch erfreut über die Möglichkeit, so eng mit dem Star zusammen zu arbeiten. «Er ist ein berühmter Mann in Los Angeles. Es ist grossartig einen solchen Künstler auf den Werbetafeln der Stadt zu sehen», schwärmten die beiden.

Die Design-Schwestern haben sich bereits erste Gedanken über die Entwürfe gemacht, die neue Styles verkörpern und die Leute überraschen sollen. «Die Kostüme orientieren sich nicht an einer geschichtlichen Epoche, sondern wir wollen sie abstrakter gestalten», erklärten sie. Kate und Laura Mulleavy sind keine Neulinge auf dem Gebiet des Kostüm-Designs: Viele der Outfits aus dem Oscarprämierten Film 'Black Swan' kreierten die Schwestern. 

(nat/Cover Media)


Artikel-Empfehlungen:

Rodarte hat den Wunsch nach Unabhängigkeit16.Feb 14:16 Uhr
Rodarte hat den Wunsch nach Unabhängigkeit
Fanning und Dunst feiern mit 'Rodarte'20.Jan 09:26 Uhr
Fanning und Dunst feiern mit 'Rodarte'
'Rodarte': Aus zwei wird eins6.Dez 10:25 Uhr
'Rodarte': Aus zwei wird eins
Rodarte: Kate und Laura Mulleavy6.Apr 07:24 Uhr
Rodarte: Kate und Laura Mulleavy