FASHION
Anzeige
Kate Moss setzt auf rote Lippen

Montag, 31. Oktober 2011 / 19:28 Uhr

Beauty-Talk: Kate Moss (37) plauderte über Make-up-Vorlieben in ihren Teenagerjahren und ihre Vorliebe für roten Lippenstift.

Kate Moss.

Das britische Topmodel brachte kürzlich ihre neue Lippenstift-Kollektion für den Kosmetikhersteller 'Rimmel London' auf den Markt und kramte in diesem Zusammenhang ihre liebsten Make-up-Erinnerungen heraus. Als Teenager nahm sie ihre Schönheitspflege sehr ernst und perfektionierte stundenlang ihr Make-up, bevor sie in die Schule ging: «Der ersten Lippenstift, den ich je trug, war ein schimmernder Rimmel-Lippenstift. Es gab da diesen kompletten Gold-Look, den ich total mochte. Ich trug ihn immer, wenn ich in die Schule ging und dafür musste ich eine ganze Stunde eher aufstehen», erinnerte sie sich in einer Ausgabe des britischen 'Glamour'-Magazins.

Die Lippenstift-Kollektion des Modestars beinhaltet auch ein knallrotes Exemplar. Die Beauty liebt die Farbe und trägt sie schon seit vielen Jahren. Ursprünglich von der Hip-Hop-Bewegung inspiriert, testete sie den Look, der allerdings nicht für jeden geeignet sei. Einige Hauttöne sollten eher auf andere Farben setzen, riet sie: «Manche sehen mit einem dunkelrot besser aus, denke ich. Ich mag rote Lippen und 'Nude'-Eyes», verriet Kate Moss. 

 

(fest/Cover Media)


Artikel-Empfehlungen:
3.Jan 14:39 Uhr
«Die Frisur von Kate Moss ist sexy!»
Kate Moss steht auf britische Mode24.Nov 14:58 Uhr
Kate Moss steht auf britische Mode
Kate Moss gibt Schminkpartys13.Okt 08:19 Uhr
Kate Moss gibt Schminkpartys
Kate Moss gibt Make-up-Tipps10.Okt 13:13 Uhr
Kate Moss gibt Make-up-Tipps
Kate Moss: Schmuck für 'Fred'26.Sep 14:58 Uhr
Kate Moss: Schmuck für 'Fred'


Shopping:
Kate Moss
Diverse Produkte rund um das Supermodel